Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Prävention von sexualisierter Gewalt an Kindern

7 Oktober @ 19:30 - 21:00

Kinder brauchen die Hilfe von Erwachsenen, um vor sexuellem Missbrauch geschützt zu sein. Das Wissen über diese Straftat, über die Vorgehensweise der Täter und Täterinnen und über die Opfer von sexualisierter Gewalt sind die Voraussetzungen für alle Erwachsenen, diese Aufgabe bewältigen zu können und für Eltern, um sich frühzeitig verantwortlich für eine präventive Grundhaltung in der Erziehung ihrer Kinder zu entscheiden.

 

Zu diesem Thema werden in der Informationsveranstaltung am 07. Oktober 2020 um 19.30 Uhr in der
KiTa und Familienzentrum Menschenkinder, Kiefernweg 45, 53639 Königswinter

 

Anmeldungen bei Ute Wiedemeyer bis zum 5.10.2020 unter info@familienzentrum-menschenkinder oder unter 0151 54 66 38 44 – die teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Folgende Fragestellungen erörtert:

 

Was ist sexualisierte Gewalt an Kindern?

Definition, Erscheinungsformen, Statistik

 

Wer sind die Täter?

Tätertypologien, Täterstrategien, Missbrauchsdynamik

 

Wie können wir unsere Kinder schützen?

Prävention als Erziehungshaltung

 

Wie verhalte ich mich, wenn ich einen Missbrauch vermute oder von einem Missbrauch erfahre?

Beratungsstellen, Anzeigenerstattung

 

Durch sachliche Aufklärung und die Vermittlung von Daten und Fakten sollen Ängste und Unsicherheiten abgebaut und durch konkrete präventive Verhaltensmöglichkeiten Selbstvertrauen aufgebaut werden.

 

Referentin:

Irmgard Küsters, Kriminalhauptkommissarin

Kriminalkommissariat Kriminalprävention und Opferschutz

 

Wie für alle anderen Veranstaltungen gilt:

– Einhalten der Hygieneregeln (diese erhalten Sie bei Anmeldung)

– Die Planung der Veranstaltung erfolgt unter Vorbehalt der jeweiligen aktuellen Corona-Situation

Details

Datum:
7 Oktober
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
,