Sie sind herzlich eingeladen!

Sie möchten die KiTa Menschenkinder kennen lernen? Kommen Sie gerne vorbei und machen Sie sich ein Bild von unserer Einrichtung. Für alle Fragen rund um die KiTa, melden Sie sich bei der Einrichtungsleitung unter 02244-902032 oder per Mail unter leitung(at)kita-menschenkinder.de und wir vereinbaren einen Besichtigungstermin.

- Elisabeth Klemm (Einrichtungsleitung)

 

Sie haben Fragen zum Bereich Familienzentrum und dessen Angebote? Melden Sie sich gerne unter 02244-877164 oder per Mail unter info(at)familienzentrum-menschenkinder.de und wir melden uns gerne bei Ihnen zurück.

- Ute Wiedemeyer (Koordinatorin)

Herzlich willkommen bei der KiTA und dem Familienzentrum

1

Oberstes Ziel unserer Arbeit ist die gesunde, emotionale und geistige Entwicklung des Kindes. Jedes Kind wird in seiner Einzigartigkeit wahrgenommen und angenommen.

Bindung und Bildung findet im ganzheitlichen Sinne statt. Wir orientieren die Erziehung und Begleitung der Kinder an den Werten der christlichen Lehre.

Kinder sind starke, vielfältig begabte und neugierige Persönlichkeiten und wir möchten sie so begleiten und betreuen, dass sie Sicherheit und Vertrauen erfahren, dass sie als kreative und selbstbewusste Kinder heranwachsen können und dass sie Freude haben an ihrem Tun, an ihrem Wissen und an ihrem Sein.

- UNSER LEITBILD


KiTa Sommerfest 2017 - Strahlende Kinder trotz fehlendem Sonnenschein

Dem Regen zum Trotz fand Ende Juli das Sommerfest der KiTa Menschenkinder statt. Dank der vielen helfenden Hände wurde das durch die Eltern, mit Hilfe der Erzieher und dem Familienzentrum, organisierte Sommerfest kurzerhand in die Kita verlegt. Ganz im Sinne der Kita Vital fand das diesjährige Sommerfest unter dem Motto Olympia statt. Los ging es um 14 Uhr in der Turnhalle mit einem Eröffnungslied, was die Midi-Kinder extra für das Sommerfest geübt hatten. Die Anwesenheit aller Eltern wurde hier auch genutzt den Erziehern für ihre tolle Arbeit im vergangenen Jahr zu danken und ihnen eine kleine Aufmerksamkeit zu überreichen. Anschließend gab es mit einem reichlich gedeckten Büffet, mit verschiedenen Salaten, Obst und gebratener Wurst etwas zur Stärkung. Dies war auch wichtig, da sich ab 14:30 Uhr Groß und Klein an den liebevoll vorbereitet und betreuten olympischen Spielen beteiligen konnten. Hier galt es unter anderem Dosen abzuwerfen, einen Tischtennisball mit einer Fliegenklatsche durch einen Parcours zu lenken, "Maus ins Mäuseloch" und natürlich auch den Klassiker, die Reise nach Jerusalem. Am Ende wartete für die Kleinen Olympiateilnehmer die Schatzmeisterin mit einer tollen Überraschung. Nach einem Nachmittag mit reichlich Spaß, müden aber sichtlich glücklichen Kindern und Eltern gab es um 17 Uhr noch das Verabschiedungslied, welches von allen zusammen gesungen wurde. Getreu dem Motto der "Elterninitiative" war das Fest damit aber noch nicht vorbei, denn alle haben fleißig mitgeholfen die Olympiastätte wieder in ihren Ursprungszustand zurück zu versetzen. Vielen Dank an alle Helfer und Teilnehmer!


Veranstaltungen

Seite 1 von 1 1

20 Oktober - 20 November

6 Einträge gefunden

Datum
Uhrzeit
Was
Ort
30 Oktober
KiTA Menschenkinder / Personalraum
31 Oktober
KiTa und FZ Menschenkinder
10 November
18:00
Kita und FZ Menschenkinder
10 November
18:00
KiTA Menschenkinder / Personalraum
13 November
18:00
Feuerwehr /Rosenaustraße Thomasberg
17 November
14:45
FZ Menschenkinder

Seite 1 von 1 1